Schwimmbadfilteranlage

Die Pumpen bei den Sandfiltern sind selbstansaugend!
 
Verwenden Sie keine Sandfilter mit normalsaugender / nichtselbstansaugender Pumpe - ist Schrott! Wenn diese Pumpen Luft ziehen, dann reißt die Wassersäule ab und es dauert ewig, bis die Luft wieder aus der Leitung und dem Filter ist. Ärgert besonders, wenn man mit einem Bodenabsauger das Becken reinigt.
Herstelleraussage zu solchen
normalsaugenden / nichtselbstansaugenden Pumpen: "Um den Saugweg so kurz wie möglich zu halten und Füllverluste weitgehend zu vermeiden, ist die Pumpe horizontal und möglichst auf Höhe des Wasserspiegels zu montieren. Die Pumpe sollte auf keinen Fall mehr als 30 cm über dem Wasserspiegel montiert werden."
 
Hinweis zum Betriebsdruck: Vergleichen Sie nicht die Angaben der Förderleistungen, weil die nichts darüber aussagen, was für ein Druck sich aufbaut. Billiganlagen aus dem Baumarkt, ebay usw. geben zwar Förderleistungen an, die denen von Qualitätsanlagen gleichaussehen, sind aber in Wirklichkeit “Plätscherpumpen”, weil der Wasserdruck mäßig ist!
 
Filtergranulat ist nicht im Lieferumfang bei den Filteranlagen enthalten. Müsste zubestellt werden, wenn gewünscht!

Beachten Sie beim Filterkauf, ob Sie damit noch andere Anlagen wie Solar usw. betreiben wollen, weil das bedeuten würde, Sie benötigen stärkere Pumpen wegen der Mehrbelastung!

Da lieber Qualitätspumpen Zodiac oder Speck Badu wählen. Haben eine längere Lebensdauer und sind verschleißunanfälliger!
 

Kessel mit seitlichem Stellventil
Die Innenverrohrung ist geteilt, was zu einer besseren Durchströmung des Kesselinneren führt!

Kessel mit obenliegendem Stellventil
Hat nur ein Steigrohr im Kesselinneren. Wasser schwappt oben aus dem Stellventil auf den Sand.


WICHTIGER HINWEIS:
Filterkessel aus PE (Polyethylen), PVC und andere einfache Kunststoff-Kessel sind NICHT für den Betrieb mit Solaranlagen u. ä. Wassererwärmungssysteme geeignet, wo die Wassertemperatur im Kessel über 30°C steigen würde!
Filterkessel aus
HDPE (fester als PE oder PP), PP (Polypropylen) sind geeignet für Temperaturen bis max. 35°C.
Filterkessel aus
GFK sind geeignet für Temperaturen bis max. 40°C.
Filterkessel aus
Edelstahl sind geeignet für Temperaturen bis max. 40°C.
Filteranlage Bali d. 300mm mit Aqua Plus 4 bis 30m³
Ihr Preis 259,56 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Filteranlage Bali d. 300mm mit Aqua Plus 6 bis 40m³
Ihr Preis 270,08 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Filteranlage Bali d. 400mm mit Aqua Plus 6 bis 50m³
Ihr Preis 338,62 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Filteranlage Bali d. 400mm mit Aqua Plus 8 bis 60m³
Ihr Preis 348,84 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Filteranlage Bali d. 500mm mit Aqua Plus 11 bis 80m³
Ihr Preis 413,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Filteranlage Bali Premium d. 300mm mit Aqua Plus 4 bis 30m³
Ihr Preis 271,48 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Filteranlage Bali Premium d. 300mm mit Aqua Plus 6 bis 40m³
Ihr Preis 282,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Filteranlage Bali Premium d. 400mm mit Aqua Plus 6 bis 50m³
Ihr Preis 350,58 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Filteranlage Bali Premium d. 400mm mit Aqua Plus 8 bis 60m³
Ihr Preis 360,80 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Filteranlage Bali Premium d. 500mm mit Aqua Plus 11 bis 80m³
Ihr Preis 424,98 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Filteranlage Bali Premium d. 500mm mit Aqua Vario Plus bis 80m³
Ihr Preis 657,81 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Filteranlage ECO d. 300mm
Ihr Preis 206,90 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Pumpensteuerung BADU® Eco Touch II
Ihr Preis 308,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Technikschacht "Universal"
Ihr Preis ab 2.644,98 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Watercom 500 S dinotecNET+ SLIMLINE von Dinotec
Ihr Preis 4.713,11 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Watercom 600 S dinotecNET+ SLIMLINE von Dinotec
Ihr Preis 4.928,77 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 60 (von insgesamt 60 Artikeln)
Execution time (seconds): ~2.087844